Hübsche DHH in traumhaft ruhiger Lage

85567 Grafing

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    3497
  • Objekttypen
  • Wohnfläche
    160 m²
  • Grundstücksfläche
    352 m²
  • Nutzfläche
    68 m²
  • Kellerfläche
    42 m²
  • Balkon/Terrasse
    18 m²
  • Zimmeranzahl
    5
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    1
  • Balkone
    2
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1988
  • Zustand
    Gepflegt
  • Adresse
    85567 Grafing
  • Verfügbarkeit
    nach Absprache
  • Käuferprovision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    795.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Gasheizung
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Kunstoffboden
  • Laminat
  • Offene Küche
  • Tageslichtbad
  • Terrasse
  • Wasch-/Trockenraum
  • Zentralheizung

Energieverbrauchsausweis

  • Gültig bis
    19.08.2018
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    152,1 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • Energie­ver­brauchs­kenn­wert:
    152,1 kWh/(m²·a)
    0 50 100 150 200 250 300 350 400+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Die gepflegte Doppelhaushälfte befindet sich in absolut ruhiger und sehr begehrter Lage im Süden von Grafing in unmittelbarer Nähe des Dobelwaldes. Das schön eingewachsene ca. 352 m² große Grundstück mit Süd-Westausrichtung liegt inmitten weiterer Doppelhäuser und Einfamilienhäuser in einem harmonischen, familienfreundlichen Umfeld mit viel Grün. Es handelt sich um eine Spielstraße.
Eine Einzelgarage mit angrenzendem Schuppen für Gartengeräte und Fahrräder, sowie gepflastertem Stellplatz davor, gehört zum Haus.

Lage

Die Stadt Grafing mit seinen ca. 13.800 Einwohnern liegt 30 km südöstlich von München entfernt. In gleicher Entfernung liegen Wasserburg am Inn und Rosenheim. Durch seine sternförmige Infrastruktur mit dem zentralen Marktplatz liegt alles nah beisammen.
Grafing ist mit öffentlichem Nahverkehr (S 4/6) und Fernzugverbindungen bestens ausgestattet. Es stehen 2 Haltestellen in Grafing Stadt und Grafing Bahnhof zur Verfügung und man ist in ca. 35 Minuten in München, mit dem Regionalexpress von Grafing Bahnhof sind es sogar nur 15 Minuten.
Zahlreiche Geschäfte mit Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs und Handwerksbetriebe machen Grafing zur führenden Einkaufsstadt im Landkreis. Selbstverständlich befinden sich auch etliche Ärzte der verschiedensten Fachrichtungen in Grafing. Eine attraktive Stadt zum Wohnen und Leben!!
Wer sich für Kultur interessiert, findet ein vielfältiges Angebot z.B. in der Stadthalle mit Theateraufführungen, der Bücherei, dem Stadtmuseum, Musikschule, VHS. Die Pfarrkirche, Marktkirche, Leonhardikirche mit jährlichem Leonhardiritt und das Rathaus laden zu einem Besuch ein. Ein reger Austausch mit der französischen Partnerstadt St. Marcellin gibt Einblick in eine andere europäische Kultur.
Das schulische Angebot erstreckt sich von Grund- und Sonderschule bis hin zum Gymnasium, die Realschule befindet sich im 4km entfernten Ebersberg.
Auch Sportler kommen voll auf ihre Kosten, z.B. im Freibad, Eissporthalle, beim Tennis, auf dem Golfplatz in Elkofen, Schießsportanlage und vieles mehr.
In der nahen Kreisstadt Ebersberg finden sich sämtliche Behörden. Das innenstädtische Einkaufszentrum e-EinZ, kulturelle Veranstaltungsorte wie das Alte Kino und der Alte Speicher und das Familienbad Klostersee sowie der weitläufige Ebersberger Forst sind immer einen Besuch wert.

Ausstattung

Das einladende und geräumige Haus bietet auf ca.160 m² Wohnfläche mit fünf Zimmern und ca. 68 m² Nutzfläche viel Platz für die ganze Familie. Verteilt auf vier Etagen findet jeder seinen eigenen Raum.
Das Haus wurde 1988 in solider Bauweise erstellt und bietet den Charme des voralpenländischen Baustils mit Verwendung von Holzelementen. Es ist in gutem Pflegezustand und wurde entsprechend renoviert und modernisiert (u.a. Gäste-WC und Badezimmer). Die Wohn- und Schlafräume sind mit pflegeleichtem Laminat mit Holzoptik ausgelegt. Dielen, Küche und Bäder haben Fliesenboden. Das Badezimmer ist mit angenehmer Fußbodenheizung ausgestattet. Die Echtholz-Sprossenfenster und Türen haben Rollläden. Geheizt wird mit einer Gaszentralheizung.
Gleich beim Eingang im Windfangbereich ist das hell geflieste, moderne Gäste-WC mit Fenster. Durch einen Rundbogen gelangt man in den Flur. Das Treppenhaus mit Holzgeländer ist absteigend in den Keller mit Fliesenstufen und aufsteigend ins OG und DG mit Holzstufen konzipiert. Praktischerweise wird vom Flur aus auch der Kachelofen im Wohnzimmer beheizt.
Die zum Wohn-Essbereich offene Küche mit zwei Fenstern ist komplett eingerichtet mit einer Einbauküche und Elektrogeräten (Kühlschrank und Backofen neu). Ein Tresen dient als Trennung zwischen Küche und Essbereich, er ist ideal für den Snack zwischendurch. Das große Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse und zum Garten ist perfekt geschnitten und durch die Fenster und Türen lichtdurchflutet. Ein gemütlicher, blauer Kachelofen mit umlaufender Bank sorgt für Behaglichkeit und dient als zusätzliche Wärmequelle.
Im Obergeschoss teilen sich drei gut geschnittene Schlafräume mit Holzlaminatboden und das Bad den Platz. Das Tageslichtbad ist hell gefliest und mit einer übergroßen Dampfdusche (mit Sitz, Lautsprechern Lichteffekten), WC und Handwaschbecken ausgestattet. Zwei Zimmer haben Zugang zum schönen, über Eck laufenden Balkon (Süd- und Westausrichtung) mit Holzbrüstung.
Das Dachgeschoss beherbergt einen großen, lichtdurchfluteten Studioraum mit hellem Laminatboden und Holzdecke. Ein besonderes Extra ist der hübsche Westbalkon, der zum Entspannen einlädt. Praktisch ist der separate Stauraum mit kleiner Tür unterhalb der Dachschrägen.
Im Kellergeschoss stehen ein großer Heizungsraum mit Platz für Waschmaschine und Trockner, ein Vorratskeller und ein als Wohnraum ausgebauter Hobbykeller mit Fliesenboden zur Verfügung.
Der Garten mit leichter Hanglage im hinteren Teil ist liebevoll angelegt und schön gepflegt. Die große Terrasse ist zum Teil überdacht und der andere Teil wird durch eine Markise vor zu viel Sonneneinstrahlung geschützt. Durch die Tür im hinteren Teil der Garage hat man Zugang zum Garten, ohne durch das Haus zu müssen. Dies ist auch sehr praktisch für kleinere Kinder, da sie nicht unbeobachtet aus dem Garten laufen können.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1988
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 152,1 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage