Villa mit mediterranem Flair in begehrter Wohnlage

85560 Ebersberg

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    3477
  • Objekttypen
  • Wohnfläche
    170 m²
  • Grundstücksfläche
    1.118 m²
  • Nutzfläche
    40 m²
  • Kellerfläche
    30 m²
  • Balkon/Terrasse
    10 m²
  • Zimmeranzahl
    6
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Baujahr
    1979
  • Zustand
    Gepflegt
  • Adresse
    85560 Ebersberg
  • Verfügbarkeit
    nach Absprache
  • Käuferprovision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.170.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Balkon
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fertigparkett
  • Fliesenboden
  • Fußbodenheizung
  • Garage
  • Gasheizung
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Parkett
  • Tageslichtbad
  • Terrasse
  • Wasch-/Trockenraum
  • Zentralheizung

Energieverbrauchsausweis

  • Gültig bis
    20.09.2027
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    G
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    214,7 kWh/(m²·a)
  • Endenergieverbrauch:
    214,7 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das in leichter Hanglage gebaute, freistehende Einfamilienhaus mit Baujahr 1979 befindet sich in einer der besten und begehrtesten Wohnlagen Ebersbergs, in einer rein anliegergenutzten Sackgasse. Die Nachbarbebauung ist hauptsächlich durch Einfamilienhäuser mit großen Grundstücken geprägt.
Die Grundstücksgröße mit Nord-Südausrichtung misst weitläufige 1.118m². Die Wohnfläche des Hauses, mit sechs Wohn- und Schlafzimmern, beträgt ca. 170m². Die Nutzfläche/Keller ca. 40m².
Eine große Doppelgarage gehört zum Haus und wird für 30.000 Euro mitveräußert.

Lage

Ebersberg trägt seit langem den Titel "Die Perle des Münchner Ostens". Dafür sprechen viele Gründe. Die attraktive Stadt mit ca. 12.000 Einwohnern liegt mit 558 m ü NN auf der höchsten Erhebung eines Endmoränenrückens, ca. 30 km östlich von München, am südlichen Rand des Ebersberger Forstes. Dieser ist der größte zum Wildschutz umzäunte Wald Deutschlands. Zahlreiche Wanderwege laden zum Spazierengehen ein, z. B. entlang der von Mönchen angelegten Weiherkette und dem Familienbad Klostersee. Vom beliebten Aussichtsturm hat man einen Ausblick über die gesamte Alpenkette. Ebersberg ist eine moderne und lebendige Stadt mit hoher Lebensqualität und hoher Zuzugsquote. Laut der Demographiestudie "Deutschland 2020 ist der Landkreis Ebersberg einer der drei zukunftsfähigsten Landkreise in Deutschland. In der neuesten Studie des Magazins Focus-Money zur Wirtschaftsstärke steht der Kreis Ebersberg auf Platz eins von 383 Landkreisen und Städten Deutschlands.
Die Altstadt mit malerischem Marienplatz und Rathaus aus dem 16. Jh. lädt zum Einkaufen und Verweilen ein. Ergänzt wird das Angebot mit dem neuen Einkaufszentrum "E-Einz" mit vielen Geschäften und großem Parkhaus mitten in der Innenstadt. In der Kreisstadt findet man zahlreiche Behörden wie z. B. Finanzamt, Kfz-Zulassung, Amtsgericht. Die umfangreiche schulische Infrastruktur mit Grund- und Mittelschule als offene Ganztagsschule, Realschule, zwei Gymnasien in den Nachbarorten Grafing und Kirchseeon, VHS, Musikschule und Bücherei locken vor allem junge Familien an. Für die Kinderbetreuung stehen 7 Kindergärten, 4 Krippen und 3 Horte zur Verfügung. Für Senioren steht Betreutes Wohnen zur Verfügung. Die Kreisklinik mit eigenem Parkhaus, sowie ein breites Spektrum aller Facharztrichtungen gewährleisten eine optimale gesundheitliche Versorgung.
Das Kulturleben ist ebenfalls sehr vielseitig mit dem "Alten Kino" und dem "Alten Speicher" als Kleinkunstbühne und dem Klosterbauhof als Open-Air-Bühne z.B. für das Kulturfeuer Ebersberg, sowie den zahlreichen Märkten, dem Volksfest, Faschingsumzug, Sonnwendfeier, Krippenweg u.v.m. Für Sportbegeisterte stehen ganz in der Nähe zwei 18-Loch-Golfplätze zur Verfügung. Außerdem locken Waldsportpark, Skater- und Bikeranlage, Beachvolleyballfeld und die 3fach-Turnhalle, sowie das Hallenbad, sowie im Winter der Skilift und mehrere gespurte Langlaufloipen.
Die Südumgehung verringert den Durchgangsverkehr in Ost-West-Richtung. Mit der S-Bahn (S 4/S 6) ist man in ca. 40 Min. am Marienplatz in München. Mit dem DB-Schienenbus "Filzenexpress" erreichen Sie Wasserburg oder München, bzw. Rosenheim mit Umsteigen in Grafing. Die B 304 ist die schnelle Verbindung zwischen München und Wasserburg. Die nächste Auffahrt zur A 94 erreicht man in ca. 12 km. Der Flughafen ist 45 km entfernt, die Messe 20 km.

Ausstattung

Dieses herrschaftliche Familiendomizil lässt keine Wünsche offen und bietet Exklusivität in Sachen Wohnen und Leben. Ideal für alle, die viel Wert auf Großzügigkeit legen. Schon von außen sieht man die Affinität zum mediterranen Stil der Toskana, welcher sich wie ein roter Faden durch das Haus und den Garten zieht. Die terrakottafarben gestrichene Fassade bildet eine markante Symbiose mit den weißen Fenstern, Türen, Holzbalken und der stilvollen, weißen Balkonbalustrade. Zum Eingangsbereich führt ein mit Steinplatten ausgelegter Weg mit gepflegtem Vorgarten. Seitlich auf dem Grundstück befindet sich die sehr geräumige Doppelgarage.
Der Empfangsbereich mit Cottoboden und eleganter Treppe nach unten ist sehr großzügig und einladend. Eine Gegensprechanlage ist installiert. Die Garderobennische ist durch einen Rundbogen abgeteilt, von hier gelangt man in das Gäste-WC mit Fenster. Die Küche ist ebenfalls gefliest und mit einer weißen, eleganten und dennoch alltagstauglichen Einbauküche eingerichtet (Elektrogeräte : Spülmaschine und Dunstabzug). Eine separate Speisekammer sorgt für Ordnung raschen Vorratszugriff. Im Anschluss an die Küche steht ein Esszimmer bereit, welches Platz für große Empfänge vorhält. Der Raum ist durch die Westfenster mit Blick in Richtung Ludwigshöhe und Aussichtsturm lichtdurchflutet. Von hier hat man auch einen Galerieblick hinunter ins Wohnzimmer, in welches man auch direkt über eine gerade Treppe gelangt.
Wir bleiben aber noch im Obergeschoss, denn hier gibt es noch zwei schöne Schlafzimmer, jeweils mit Buchenparkett und Zugang zum hübschen, sonnigen Südbalkon mit Bergpanoramablick bei schönem Wetter. Im größeren Schlafzimmer wurde ein Einbauschrank integriert. Außerdem gibt es noch das helle Wellness-Traumbad mit Fenster, dunklem Boden, Eckbadewanne, separater Dusche, zwei Waschbecken und WC, in dem man die Seele baumeln lassen kann.
Nun begeben wir uns auf unserem Rundgang nach unten, in das Untergeschoss auf Gartenebene. Hier stehen das große, länglich geschnittene Wohnzimmer, sowie zwei Schlafzimmer, beide mit Buchenparkett, zur Verfügung. Von sämtlichen Räumen gelangt man direkt auf die Terrasse. Ein kleines Duschbad komplettiert die Wohneinheit.
Das Wohnzimmer ist hell gefliest, teilweise diagonal verlegt. Der Anschluss für einen Kaminofen ist vorhanden. Ein Südfenster, die Schiebetür sowie zwei Fenster an der Westseite lassen den Raum in besonderem Licht erstrahlen. Die schon vorher erwähnte, gerade Treppe führt nach oben zum Essbereich. In der Decke ist eine indirekte Beleuchtung eingebaut. Ein gefliester Kellerraum, Waschküche und Heizungsraum sind ebenfalls vorhanden.
Nun treten wir hinaus auf die uneinsehbare Terrasse mit Steinboden und Anschluss für eine Grillstelle. Der Blick schweift in den Südgarten mit Pavillon und Sitzgarnitur, Rasenflächen und Büschen. Im Westteil des Anwesens wachsen Obstbäume. An der östlichen Hausseite führt eine Treppe nach oben in den Vorgarten. Geheizt wird mit einer Gasheizung und Fußbodenheizung, ein Raum mit Einzelheizkörpern. Die weißen Holzfenster haben Rollläden. Kabelanschluss ist vorhanden.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage