Zukunftsorientierte Bauweise mit familienfreundlicher Lage

80995 München

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    3483
  • Objekttypen
  • Wohnfläche
    140 m²
  • Grundstücksfläche
    354 m²
  • Nutzfläche
    42 m²
  • Kellerfläche
    42 m²
  • Zimmeranzahl
    5,5
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Blockheizkraftwerk, Fußbodenheizung
  • Baujahr
    2008
  • Zustand
    Neuwertig
  • Adresse
    80995 München
  • Verfügbarkeit
    nach Absprache
  • Nebenkosten
    100 EUR
  • Mieterprovision
    provisionsfrei
  • Kaution
    6.840 EUR
  • Nettokaltmiete
    2.280 EUR
  • Stellplatzmiete
    80 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Blockheizkraftwerk
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fertigparkett
  • Fliesenboden
  • Fußbodenheizung
  • Garage
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Offene Küche
  • Parkett
  • Tageslichtbad
  • Terrasse
  • Wasch-/Trockenraum

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    14.02.2021
  • Befeuerungsart
    Blockheizkraftwerk, Fußbodenheizung
  • Endenergie­bedarf
    43 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    43 kWh/(m²·a)
    0 50 100 150 200 250 300 350 400+

Objektbeschreibung

Kurzbeschreibung

Wenn Sie umweltbewusst sind und hohen Wert auf gesundes Wohnen mit viel Komffort und innovativen Techniken legen, dann sollten Sie dieses Haus unbedingt anschauen

Beschreibung

Wenn Sie umweltbewusst sind und hohen Wert auf gesundes Wohnen mit viel Komfort und innovativen Techniken legen, dann sollten Sie in diesem Haus leben.

Das Reiheneckhaus eines Vierspänners ist ein in Holzständerbauweise erstelltes Passiv-Naturholzhaus mit außergewöhnlich hoher Qualität von Bauweise und Materialien.
Die Fassade ist verputzt. Die Bauweise mit ökologischer Wärmedämmung, die dreischeibenverglasten Holz-Aluminium-Fenster und die Komfortlüftung aus der Passivhauslüftung mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung machen aus diesem Haus einen wahren Energiesparer.
Die Häuser sind an das Nahwärmenetz des zur Siedlung gehörenden dezentralen und autarken Heizkraftwerkes (Hackschnitzel aus heimischem Holz) sowie einer zentralen Solarthermieanlage für die Warmwassergewinnung angeschlossen.
Somit können Sie als Mieter dieses Hauses mit gutem Gewissen heizen, denn die Verwendung des regenerativen Energieträgers Holz macht Ihren Verbrauch CO2-verträglich.
Energieaufwand und -kosten belaufen sich nur noch auf Bruchteile im Vergleich zu einem typischen, erdgasbetriebenen Steinhaus.
Es wurde großer Wert auf die Verwendung ökologischer Baustoffe wie z. B. Holz, Lehm, Flachs und Zellulose gelegt.
Das Naturholzhaus hat viele Vorteile für die Gesundheit und das Wohlempfinden der Bewohner. Natürliche Baustoffe ohne den Einsatz von Chemikalien und eine optimale Wärmedämmung mit hochwertigen Materialien reduzieren die gesundheitsschädigende Belastung der Raumluft mit Schadstoffen und Allergenen (z.B. Schimmelpilzen bei feuchten Wänden).
Die Strahlungswärme der Fußbodenheizung sorgt für wohlige Wärme.

Lage

Der Münchner Norden ist wegen seiner zahlreichen Erholungsmöglichkeiten wie der Heidelandschaft, dem Münchner Seendreieck mit den drei Badeseen (Feldmochinger See, Lerchenauer See, Fasaneriesee) und dem Schleißheimer Schloss sehr beliebt bei Jung und Alt. Der Stadtbezirk Fasanerie Nord ist ein reines Wohnviertel mit lockerer Bebauung und hübschen Gärten. Gewerbe gibt es hier kaum. Umgeben von Wiesen und Feldern begeistert die ruhige, grüne Lage auf den ersten Blick.
Das familienfreundliche Neubaugebiet ist gut an den ÖPNV angeschlossen.
Die Haltestelle Fasanerie der Linie S 1 ist in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Haltestelle der Buslinie 175 ist in direkter Nähe (fährt im 20-Min-Takt zu der nächsten S- und U-Bahnstation). In wenigen Minuten ist man auf der A 99 (Anschlussstelle Ludwigsfeld).
500 m sind es zum nächsten Kindergarten. Grund- und Hauptschule, sowie Realschule und Gymnasium befinden sich ebenfalls im Umkreis von max. 5 km. Der schöne Fasaneriesee liegt in ca. 1,5 km Entfernung. Ein kleiner Supermarkt ist verkehrsberuhigt zu erreichen. Darüber hinaus steht ein vielfältiges Angebot an allen führenden Discountern in der näheren Umgebung zur Verfügung. Die Kinder können auf Spielstraßen, dem vielseitig angelegten, großen Spielplatz oder dem ruhigen Innenhof gefahrlos mit Freunden spielen.

Ausstattung

Überzeugende Ausstattungsmerkmale:

Holz-Aluminium-Fenster mit Dreifachverglasung
Geölte Vollholz - Parkettfußböden mit Fußbodenheizung in allen Wohn- und Schlafräumen
Geschlossene Holztreppe mit integrierten, energiesparenden Designer - Beleuchtungselementen
Schiebetür zum Keller
Lamellenjalousien
Komplett eingerichtete Bulthaup - Einbauküche mit modernen Elektrogeräten (Gaggenau / Bosch)
Integrierte Design - Beleuchtung in Decken und Wänden im Eingangsbereich, Bädern, Küche, Flur und Treppenhaus
Hochwertiges Feinsteinzeug im Eingangsbereich, Küche, Bädern.
Elegante und hochwertige Badausstattung mit Materialien führender Markenhersteller (Duravit "2nd-Floor", Dornbracht Armaturen)

Wichtiger Hinweis: Auf Kosten des Vermieters werden sämtliche Schönheitsreparaturen sowohl vor dem Einzug als auch beim Auszug übernommen

Das 2008 gebaute Reiheneckhaus hat ca. 140 m² Wohnfläche und ca. 42 m² Nutzfläche.
Keller und Dachgeschoss sind voll ausgebaut. Somit sind die fünf Zimmer und zwei Bäder auf insgesamt 4 Etagen aufgeteilt.
Das Haus hat eine effiziente Nord-Südausrichtung. Eingang, Windfang, Küche und Gäste-WC liegen zur Nordseite. Der großzügige Wohn-Essbereich mit ca. 34 m², die Holzterrasse und der Garten öffnen sich zur warmen Südseite.
Die Küche mit großem Fenster ist komplett eingerichtet mit Glaskeramikkochfläche und im Kochfeld integriertem Bora - Dunstabzugsystem, eine in die Arbeitsfläche eingelassene Spüle, Vollauszug-Abfallsammler, Geschirrspülmaschine, Backofen und Mikrowelle in praktischer Augenhöhe, Kühl-Gefrierkombination. Dazu gibt es zahlreiche Schränke und Schubkästen mit Vollauszug.
Die Küche ist zum Essbereich hin offen; so ist man auch beim Kochen nicht weit von den anderen Bewohnern entfernt.
Klare Linien, große Fenster und ein Vollholzfußboden sind für den Wohnbereich ausschlaggebend. Von hier geht es über das geschlossene Treppenhaus mit Holztreppe und integrierter Beleuchtung in die anderen Etagen des Hauses.
Im ersten Obergeschoss befindet sich das Tageslicht-Badezimmer mit Wanne, separater Dusche, Waschbecken und Toilette. Der weiße Waschtisch ist in Palisanderholz integriert. Feinsteinfliesen der gehobenen Preisklasse wurden für Boden und Wand vorgesehen.
Außerdem gibt es hier oben drei Schlafzimmer, jeweils funktional geschnitten.
Im Dachgeschoss findet ein großes Zimmer sowie ein als Ankleidezimmer (begehbarer Kleiderschrank) konzipierter Raum, ein Abstellraum sowie ein Duschbad Platz. Beide Bäder sind mit einer schwellenfreien Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Dachflächenfenster in den Räumen und im Treppenhaus geben zusätzliches Licht.
Den Keller betritt man durch eine praktische Schiebetür. Er teilt sich in einen 14 m² großen Hobbyraum, Waschkeller, Vorratskeller und einen Raum für die Haustechnik auf.
Der Südgarten mit schöner Holzterrasse und hochwertigem Pendelsonnenschirm (Quante - Design) lädt zum Entspannen ein. Seitlich am Garten befindet sich die
Garage, welche bequem von hier zu erreichen ist.

Sonstige Informationen

Informationen zur Studiensiedlung:

Die Ökologisch-Ökonomische Studiensiedlung Fasanerie wurde als Wettbewerb 2005 von der Stadt München initiiert. Eine mehrstufige Kontrolle durch den Bauträger, Architekten, externes Ingenieurbüro und vom Öko-Institut Darmstadt garantierte eine ständige Qualitätsüberwachung der Ausführung während der Bauphase. Die Grundüberlegung des Projekts war es, dass Häuser, die nach ökologischen Grundsätzen errichtet werden, neben einem besseren Wohnklima auch ein hohes Maß an Ökonomie und Wohlbefinden bieten können.
Ende 2008 entstanden 48 Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser auf dem großzügig bemessenen Areal im Münchner Norden gemäß den Planungen der Preisträger.
Sämtliche Häuser wurden als Niedrigenergie- bzw. Passivhäuser errichtet, mit einem Heizwärmeenergiekennwert von ca. 21,3 kWh/(qm a). Das bedeutet einen Energieverbrauch von nur ca. 2 Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche pro Jahr. Ein Passivhaus-Nachweis liegt vor.
Das gelungene Konzept der Studiensiedlung wird durch die zufriedenen Mieter und Besitzer der Häuser tagtäglich bestätigt.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage