– RESERVIERT – Zunkunftsicheres Reihenmittelhaus in toller Wohngegend

85625 Glonn

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    3808
  • Objekttypen
  • Wohnfläche
    129 m²
  • Grundstücksfläche
    287 m²
  • Nutzfläche
    45 m²
  • Kellerfläche
    45 m²
  • Balkon/Terrasse
    7 m²
  • Zimmeranzahl
    5
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    1
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Alternative Heizung, Fernwärme
  • Baujahr
    1975
  • Zustand
    Gepflegt
  • Adresse
    85625 Glonn
  • Verfügbarkeit
    ab sofort
  • Käuferprovision
    2,5% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    635.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Alternative Energien
  • Badewanne
  • Balkon
  • DV-Verkabelung
  • Einbauküche
  • Fernwärme
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Parkett
  • Tageslichtbad
  • Teppichboden
  • Terrasse
  • Wasch-/Trockenraum

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    08.03.2034
  • Befeuerungsart
    Alternative Heizung, Fernwärme
  • Baujahr
    2024
  • Energie­effizienz­klasse
    F
  • Endenergie­bedarf
    190,2 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    190,2 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das 1975 in solider Ziegelbauweise errichtete Reihenmittelhaus mit ca.129m² reine Wohnfläche (ohne anteilig Balkon oder große Terrasse) und ca. 45m² Nutzfläche wurde seitdem liebevoll von den Besitzern gepflegt und präsentiert sich von seiner besten, familienfreundlichen Seite. Das Haus steht auf einem xxx großen Grundstück mit Ost-Westausrichtung inmitten von weiteren Reihenhäusern und Einfamilienhäusern mit schönen Gärten, südlich von Glonn´s Ortsmitte gelegen. Unweit vom Haus befindet sich der Garagenhof mit einer Einzelgarage, die mitverkauft wird. Ein netter Kinderspielplatz, Tennisanlagen und ein schönes Waldstück sind in der Nähe. Zur Ortsmitte läuft man nur 15 Minuten zu Fuß und mit dem Auto sind es lediglich 3 Minuten Fahrtzeit.

Lage

Der Markt Glonn gehört zum Landkreis Ebersberg und liegt ca. 30 km südöstlich von München, inmitten der idyllischen, voralpenländlichen Landschaft. Die Glonn fließt im sog. Glonntal durch die waldreiche Landschaft. Die Gemeinde ist offizieller Erholungsort. Für die ca. 5360 Einwohner (30.9.23) stehen zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie eine sehr gute ärztliche Versorgung, Banken, Grund- und Mittelschule, 2 Kindergärten und ein großes kulturelles (Heimatmuseum, Galerien, Rokokokirche, Bücherei) und sportliches Angebote zur Verfügung.
Durch seine regelmäßigen, traditionellen Märkte ist Glonn ein attraktiver Einkaufsort, auch für die Nichteinheimischen. Die Badeseen Kastensee und Steinsee sind beliebte Ausflugsziele und sind maßgebend, genauso wie das Hallenbad, der Skilift, die Langlaufloipen, die Golfplätze und Reitställe, für den hohen Freizeitwert der Gegend.
Glonn wird sternförmig von den Kreisstraßen EBE 13 und 14 und den St. 2076 und St. 2351 durchquert. Die A8 ist in 18 km und die A99 in 16 km zu erreichen. Die S-Bahnlinien S4/6 (Grafing), S 7 (Höhenkirchen-Siegertsbrunn) sind jeweils mit dem Bus (Linien 440/413) erreichbar. So fährt man ca. 55 Minuten bis München-Ostbahnhof. Außerdem fahren noch die Buslinien 411, 441 und 453. Entfernungen: Grafing 11 km, Zorneding 13 km, Bad Aibling 22 km, Miesbach 26 km, Flughafen 54 km.

Ausstattung

Der offene Vorgarten wird gerade neu gestaltet, da im Zuge der Nahwärmeversorgung und der Verlegung von Glasfaser die neuen Anschlüsse gelegt wurden. Drei Treppenstufen führen zur überdachten Eingangstür. Dahinter öffnet sich eine Windfangdiele mit Platz für Ihre Garderobe. Ein separates Gäste-WC, mit Fenster und Fliesen aus der Entstehungszeit, steht hier ebenfalls zur Verfügung. Vom Treppenhausflur gelangt man in die Küche mit länglichem Grundriss. Hier wurden rote Bodenfliesen gewählt, die sich am Wandspiegel wiederholen. An der Stirnseite gibt es ein Fenster. Die Küche ist mit einer zweizeiligen Einbauküche eingerichtet. Diese ist schon etwas älter, aber noch voll funktionstüchtig mit Siemens Herd, Cerankochfeld, Kühlschrank und etlichen Ober- und Unterschränken.
Das großzügige, helle Wohnzimmer mit Essbereich ist mit Eichenparkett ausgelegt. Im Bereich des Kaminanschlusses wurden helle Fliesen gelegt. Die große Fenster- und Türenfront bringt viel Licht in den Raum und wird durch die Terrasse und den Blick in den Garten noch erweitert.
Über das gemauerte Treppenhaus mit Marmorstufen geht es in das Obergeschoss. Hier oben steht ein hübsches Tageslicht-Badezimmer mit fröhlichen Retro-Fliesen in weiß und grün und mit Badewanne und Duschabtrennung, WC, Bidet und Doppelwaschbecken zur Verfügung. In die Holzdeckenpaneele sind Spots für indirektes Licht eingearbeitet.
Die drei Schlafzimmer sind mit Teppichboden ausgelegt und können, dank ihres perfekten Grundrisses, individuell und komfortabel eingerichtet werden. Die beiden Räume auf der Gartenseite haben Zugang zum tollen Balkon. Dieser ist gefliest und überdacht und bietet einen wunderschönen Blick in den eigenen Garten und ins grüne Umland. Das Dachgeschoss ist komplett ausgebaut. Hier oben steht ein großes Dachstudio mit Holzvertäfelung und Teppichboden zur Nutzung bereit. Zwei Dachflächenfenster im Wohnbereich und eines im etwas separierten Waschbereich mit Waschbecken und praktischer Abseite bringen Licht und Luft in den Raum.
Der Keller mit insgesamt ca. 45m² Nutzfläche teilt sich wie folgt auf: Ein hübscher Hobbyraum ist derzeit mit einer Bar eingerichtet und daher ideal als Party- oder Spielekeller zu nutzen. Die Waschküche wird ergänzt durch einen weiteren Kellerraum mit Estrichboden. Der derzeitige Heizungskeller mit Öltanks wird leergeräumt und mit neuem Estrichboden ausgestattet und kann dann individuell genutzt werden.
Wir gehen nun wieder hoch und betreten die Terrasse mit Holzboden, die sich über die gesamte Hausbreite erstreckt. Dahinter öffnet sich der hübsch eingewachsene Garten mit großer Rasenfläche, Büschen und Bäumen. Ein Holzgartenhaus beherbergt gerne die Gartengeräte und Möbel.
ACHTUNG : Der Energieausweis ist noch für die alte Ölheizung von 1991 ausgestellt.
Geheizt wird nun mit umweltfreundlicher Nahwärme, die von der nahegelegenen Wiesmühle mit Hackschnitzeln erzeugt wird. Moderne Glasfaser wurde ebenfalls kürzlich gelegt und kann – ebenso wie die vorhandene SAT-Anlage – genutzt werden. Die gesamte Elektrik inkl. Einbau des FI-Schalters sowie sämtliche Lichtschalter und Steckdosen wurden erneuert. Die Holzfenster sind mit Rollläden ausgestattet.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage



Top