Repräsentatives Ebersberger Wohn- und Geschäftshaus mit solventen Mietern

85560 Ebersberg

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    3508
  • Wohnfläche
    162 m²
  • Grundstücksfläche
    606 m²
  • Nutzfläche
    110 m²
  • Gesamtfläche
    513 m²
  • Vermietbare Fläche
    403 m²
  • Stellplätze
    11
  • Befeuerung
    Elektroheizung, Etagenheizung, Fußbodenheizung
  • Baujahr
    1995
  • Zustand
    Gepflegt
  • Adresse
    85560 Ebersberg
  • Verfügbarkeit
    nach Absprache
  • Nebenkosten
    350 EUR
  • Käuferprovision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.390.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Dusche
  • DV-Verkabelung
  • Einbauküche
  • Elektroheizung
  • Etagenheizung
  • Fliesenboden
  • Freier Stellplatz
  • Fußbodenheizung
  • Keller
  • Parkett
  • Tageslichtbad
  • Teppichboden
  • Wasch-/Trockenraum

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    23.05.2028
  • Befeuerungsart
    Elektroheizung, Etagenheizung, Fußbodenheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    D
  • Endenergie­bedarf
    116,3 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    116,3 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1995 in solider Bauweise erstellt. Die Grundstücksfläche misst insgesamt ca. 606m². Auf vier Etagen (Keller, EG, 1. OG und DG) stehen ca. 162m² Wohnfläche, verteilt auf drei Wohnungen im 1. OG und DG, ca.181m² gewerbliche Nutzfläche (im kompletten EG und im 1. OG) und 110m² Nutzfläche im Kellergeschoss zur Verfügung. Das gesamte Objekt ist an langjährige, zufriedene und solvente Mieter, sowohl an Privatnutzer als auch an Gewerbetreibende vermietet. Zum Haus gehören 11 Stellplätze, die im Rahmen einer Grundstücksumgestaltung, vom jetzigen Eigentümer, geschaffen werden.
Das Objekt befindet sich unweit des Marienplatzes und des Klostersees.

Lage

Ebersberg trägt seit langem den Titel "Die Perle des Münchner Ostens". Dafür sprechen viele Gründe. Die attraktive Stadt mit ca. 12.000 Einwohnern liegt mit 558 m ü NN auf der höchsten Erhebung eines Endmoränenrückens, ca. 30 km östlich von München, am südlichen Rand des Ebersberger Forstes. Dieser ist der größte zum Wildschutz umzäunte Wald Deutschlands. Zahlreiche Wanderwege laden zum Spazierengehen ein, z. B. entlang der von Mönchen angelegten Weiherkette und dem Familienbad Klostersee. Vom beliebten Aussichtsturm hat man einen Ausblick über die gesamte Alpenkette.
Ebersberg ist eine moderne und lebendige Stadt mit hoher Lebensqualität und hoher Zuzugsquote. Laut der Demographiestudie "Deutschland 2020" ist der Landkreis Ebersberg einer der drei zukunftsfähigsten Landkreise in Deutschland. In der neuesten Studie des Magazins Focus-Money zur Wirtschaftsstärke und Lebensqualität steht der Kreis Ebersberg auf Platz zwei von allen Landkreisen Deutschlands.
Die Altstadt mit malerischem Marienplatz und Rathaus aus dem 16. Jh. lädt zum Einkaufen und Verweilen ein. Ergänzt wird das Angebot mit dem Einkaufszentrum "E-Einz" mit vielen Geschäften und großem Parkhaus mitten in der Innenstadt. In der Kreisstadt findet man zahlreiche Behörden wie z. B. Finanzamt, Kfz-Zulassung, Amtsgericht. Die umfangreiche schulische Infrastruktur mit Grund- und Mittelschule als offene Ganztagsschule, Realschule, zwei Gymnasien in den Nachbarorten Grafing und Kirchseeon, VHS, Musikschule und Bücherei locken vor allem junge Familien an. Für die Kinderbetreuung stehen 7 Kindergärten, 4 Krippen und 3 Horte zur Verfügung. Für Senioren steht Betreutes Wohnen zur Verfügung.
Die Kreisklinik mit eigenem Parkhaus, sowie ein breites Spektrum aller Facharztrichtungen gewährleisten eine optimale gesundheitliche Versorgung. Das Kulturleben ist ebenfalls sehr vielseitig mit dem "Alten Kino" und dem "Alten Speicher" als Kleinkunstbühne und dem Klosterbauhof als Open-Air-Bühne z.B. für das Kulturfeuer Ebersberg, sowie den zahlreichen Märkten, dem Volksfest, Faschingsumzug, Sonnwendfeier, Krippenweg u.v.m.
Für Sportbegeisterte stehen ganz in der Nähe zwei 18-Loch-Golfplätze zur Verfügung. Außerdem locken Waldsportpark, Skater- und Bikeranlage, Beachvolleyballfeld und die 3fach-Turnhalle, sowie das Hallenbad, im Winter der Skilift und mehrere gespurte Langlaufloipen.
Die Südumgehung verringert den Durchgangsverkehr in Ost-West-Richtung. Mit der S-Bahn (S 4/S 6) ist man in ca. 40 Min. am Marienplatz in München. Mit dem DB-Schienenbus "Filzenexpress" erreichen Sie Wasserburg oder München, bzw. Rosenheim mit Umsteigen in Grafing. Die B 304 ist die schnelle Verbindung zwischen München und Wasserburg. Die nächste Auffahrt zur A 94 erreicht man in ca. 12 km. Der Flughafen ist 45 km entfernt, die Messe 20 km.

Ausstattung

Das Haus ist insgesamt sehr gepflegt. Im Erdgeschoss mit Natursteinbelag gibt es eine Elektrofußbodenheizung, in den anderen Etagen wird mit Elektrospeicheröfen (Nachtspeicherheizung) geheizt. Die Fenster sind aus lasiertem Eichenholz mit Isolierverglasung. Auf der südlichen Dachseite wurde eine Photovoltaikanlage installiert.
Zu jeder privaten Wohnung gehört ein separates Kellerabteil mit 5,26m².

Wir fangen mit unserem Rundgang im Erdgeschoss an.
Erdgeschoss:
An der nördlichen Seite befindet sich der Hauseingang mit dem Treppenhaus mit Natursteinbelag. Das lichtdurchflutete Erdgeschoss mit Fenstern und Fenstertüren ist komplett gefliest. Die ca. 121m² werden für Schulungszwecke genutzt. Daher unterteilt es sich in einen ca.48m² großen Schulungsraum, Gemeinschaftsraum, Küche und separates Büro. Die Toilettenanlage, getrennt in Damen- und Herren-WC, befindet sich im Kellergeschoss.
1. Obergeschoss:
Im ersten Obergeschoss liegt auf der Ostseite ein Büro mit ca. 60m², verteilt auf drei Räume, Küche und WC. Die Büroräume sind mit dunklem Industrie-Teppichboden ausgelegt. Im hell gefliesten Flur mit Gegensprechanlage gibt es einen kleinen Einbauschrank. WC und Küche haben jeweils Fenster und sind ebenfalls hell gefliest.
Auf der Westseite befindet sich eine Zweizimmerwohnung mit ca. 62m² Wohnfläche. In der hell gefliesten Diele mit Gegensprechanlage ist ein separater Abstellraum integriert. Der Wohn- und Schlafraum ist mit hellem Echtholzparkett ausgelegt. Der lichtdurchflutete Wohnbereich mit Essplatz wird auf zwei Seiten von Licht versorgt. Sowohl vom Wohnzimmer als auch vom Schlafzimmer gelangen Sie zum hübschen Balkon mit Markise. Von hier hat man einen schönen Blick in die grünen Gärten der Umgebung. Das Tageslichtbadezimmer ist hell gefliest, mit Wanne, separater Dusche, WC und Wachbecken ausgestattet. Waschmaschinenanschluss gibt es ebenfalls.
Die Fenster und Fenstertüren sind teilweise mit Rollläden bestückt.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1995
Energiekennwert: 116,3 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Strom
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Nachtspeicherofen
Energieeffizienzklasse: D

Dachgeschoss:
Unter dem Dach wohnen zwei Parteien. Auf der Ostseite gibt es ein Appartement mit ca. 30m² Wohnfläche. Im gefliesten Dielenbereich ist eine kleine Kitchenette integriert. Das Duschbad mit DF-Fenster ist hell gefliest und mit Dusche, WC, Waschbecken und Waschmaschinenanschluss ausgestattet. Direkt angrenzend ist ein kleiner Abstellraum. Der gemütliche Wohnbereich mit Echtholzparkett ist durch die große Fenstertür, einem DF-Fenster und einem kleinen, seitlichen Fenster mit Licht versorgt.
Auf der Westseite befindet sich die praktisch geschnittene Drei-Zimmerwohnung mit ca. 71m² Wohnfläche. Die geflieste Diele ist geräumig. Das Tageslichtbadezimmer mit DF-Fenster ist hell gefliest, mit Wanne, separater Dusche, WC, Waschbecken und Wachmaschinenanschluss ausgestattet. Sowohl vom Kinderzimmer als auch vom Schlafzimmer, beide mit Teppichboden, hat man Zugang zum gemütlichen Westbalkon mit Blick ins grüne Umfeld. Der lichtdurchflutete Wohnraum mit integriertem Essbereich hat durch die geschickte Architektur mit Gaube und vier Fenstern eine enorme Deckenhöhe in diesem Bereich. Die geflieste Küche mit DF-Fenster und einem zusätzlichen, seitlichen Fenster ist vom Wohnzimmer aus erreichbar. Teilweise sind Rollläden installiert.
Kellergeschoss:
Die gesamte Etage ist gefliest. Hier unten stehen die drei Kellerabteile, jeweils 5,26m² groß, die zu den Wohnungen gehören, zur Verfügung. Außerdem die schon beschriebene WC-Anlage mit Damen- und Herren-WC. Drei Kellerräume werden als gewerbliches Lager genutzt. Außerdem gibt es hier unten noch den Waschkeller und einen Kellerraum mit Dusche. Praktisch ist der separate Treppenaufgang, direkt vom Keller in den nördlichen Vorgarten.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage



Top