Hochwertige Neubauwohnung mit Terrasse und Gartenanteil in toller Wohngegend

85567 Grafing

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    3736
  • WohnflĂ€che
    108 mÂČ
  • NutzflĂ€che
    17 mÂČ
  • StellplĂ€tze
    2
  • Zimmeranzahl
    3,5
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, SolarwĂ€rme, Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Baujahr
    2022
  • Zustand
    Erstbezug
  • Adresse
    85567 Grafing
  • VerfĂŒgbarkeit
    nach Absprache
  • KĂ€uferprovision
    2,5% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    745.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Dusche
  • Fliesenboden
  • Freier Stellplatz
  • Fußbodenheizung
  • Gasheizung
  • Keller
  • Neubau
  • Offene KĂŒche
  • Parkett
  • SolarwĂ€rme
  • Tageslichtbad
  • Terrasse
  • Wasch-/Trockenraum
  • Zentralheizung

Energiebedarfsausweis

  • GĂŒltig bis
    27.11.2031
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, SolarwĂ€rme, Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    B
  • Endenergie­bedarf
    66 kWh/(m²Â·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    66 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Die hier angebotene Eigentumswohnung steht bereits im Rohbau, der in massiver Bauweise auf einem hĂŒbschen GrundstĂŒck in bester Wohnlage erstellt wurde. Die moderne Wohnung ist eine von zwei Wohnungen, die in der DoppelhaushĂ€lfte entstehen. In der anderen DoppelhaushĂ€lfte verbirgt sich ein komplettes Haus. Insgesamt stehen ca. 108mÂČ WohnflĂ€che, und damit 4 schöne RĂ€ume und eine tolle SĂŒdostterrasse, die sich auf EG und UG verteilen, sowie 17mÂČ NutzflĂ€che zur VerfĂŒgung. Zwei PKW-StellplĂ€tze werden mitverkauft und sind bereits im Preis inkludiert. Eine TeilungserklĂ€rung liegt vor, darin ist das Alleinnutzungsrecht fĂŒr die Terrasse und den ca. 167mÂČ großen Gartenanteil verbrieft.
Begehrenswert ist die absolut ruhige Wohnlage im sĂŒdwestlichen Teil Grafings, inmitten einer gewachsenen Siedlung mit einer homogenen Mischung aus Einfamilien- und DoppelhĂ€usern auf großzĂŒgigen GrundstĂŒcken. In der NĂ€he ist eine Bushaltestelle des MVV, die nach Aßling und Grafing Bahnhof fĂ€hrt. Zum Discounter ALDI und auch zum Gewerbegebiet Haidling – mit Lidl, Edeka, Hagebaumarkt etc. ist es nicht weit. Auch der fĂŒr SpaziergĂ€nge beliebte Dobelwald ist schnell erreicht. Die tĂ€glichen Erledigungen können damit allesamt zu Fuß, mit dem Rad oder PKW bequem vor Ort bewĂ€ltigt werden. Die Stadtmitte, das Gymnasium und die beiden S-Bahnhöfe (Grafing Stadt und Grafing Bahnhof) sind ebenfalls nah.

Lage

Die Stadt Grafing mit ca. 13.800 Einwohnern liegt 30 km sĂŒdöstlich von MĂŒnchen entfernt. In gleicher Entfernung liegen Wasserburg am Inn und Rosenheim. Durch die sternförmige Infrastruktur mit dem zentralen Marktplatz liegt alles nah beisammen.
Grafing ist mit öffentlichem Nahverkehr (S 4/6) und Fernzugverbindungen bestens ausgestattet. Es stehen 2 Haltestellen in Grafing Stadt und Grafing Bahnhof zur VerfĂŒgung und man ist in ca. 35 Min., bzw. 15 Minuten mit dem Regionalzug in MĂŒnchen. Zahlreiche GeschĂ€fte mit Einkaufsmöglichkeiten des tĂ€gl. Bedarfs und Handwerksbetriebe machen Grafing zur fĂŒhrenden Einkaufsstadt im Landkreis. SelbstverstĂ€ndlich befinden sich auch etliche Ärzte der verschiedensten Fachrichtungen in Grafing. Eine attraktive Stadt zum Wohnen und Leben!! Wer sich fĂŒr Kultur interessiert, findet ein vielfĂ€ltiges Angebot z.B. in der Stadthalle mit TheaterauffĂŒhrungen, der BĂŒcherei, dem Stadtmuseum, Musikschule, VHS. Die Pfarrkirche, Marktkirche, der jĂ€hrliche Leonhardiritt und das Rathaus laden zu einem Besuch ein. Ein reger Austausch mit der französischen Partnerstadt St. Marcellin gibt Einblick in eine andere europĂ€ische Kultur. Das schulische Angebot erstreckt sich von Grund- und Sonderschule bis hin zum Gymnasium. Auch Sportler kommen voll auf ihre Kosten, z.B. im Freibad, Eissporthalle, beim Tennis, auf dem Golfplatz in Elkofen, Schießsportanlage und vieles mehr. In der nahen Kreisstadt Ebersberg finden sich sĂ€mtliche Ämter und Behörden. Das innenstĂ€dtische Einkaufszentrum E-Einz, kulturelle Veranstaltungsorte wie das Alte Kino und der Alte Speicher und das Familienbad Klostersee sowie der weitlĂ€ufige Ebersberger Forst sind immer einen Besuch wert.

Ausstattung

Das Haus wird in massiver Bauweise mit 36,5 cm AußenwandstĂ€rke errichtet. Es wird sehr viel Wert auf eine moderne, energieeffiziente und langlebige Einrichtung gelegt. Die Heizungsanlage wird mit der zweiten Wohnung in dieser HaushĂ€lfte gemeinsam betrieben. Es handelt sich um eine Gasbrennwertheizung mit Solar & Pufferspeicher zur HeizungsunterstĂŒtzung und einer zentralen WohnraumlĂŒftung mit WĂ€rmerĂŒckgewinnung. In der gesamten Wohnung liegt Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung unter den Fliesen und dem Eichenparkett. Die dreifach-verglasten Kunststofffenster sind innen weiß und außen anthrazit metallic. Elektrische RolllĂ€den, die einzeln steuerbar sind, befinden sich in den Schlafzimmern sowie im Badezimmer im Souterrain. Zum komplett ausgebauten Souterrain wĂ€re der Einbau eines Treppenlifts möglich, was diese Wohnung seniorengerecht macht.
Nun zur Beschreibung dieser Wohnung: Der Zugang erfolgt von der Straßenseite am GrundstĂŒcksrand entlang und zwar auf der Nordseite. Ein großzĂŒgiger Eingangsbereich der mit Fliesen in Solnhofener Optik ausgelegt wird, bietet Einlass. Ein seniorengerechtes Duschbad mit Fenster, bodengleicher Dusche, WC und Waschbecken befindet sich gleich links. Nach dem Eingangsflur öffnet sich eine Diele, die auf der einen Seite das Treppenhaus – eine Podesttreppe mit Eichenstufen und der Möglichkeit des Einbaus eines Treppenliftes – und auf der anderen Seite einen Raum, ideal fĂŒr ein BĂŒro, beherbergt.
Das Wohnzimmer ist kombiniert mit Essbereich und einer offenen KĂŒche. Die großen FenstertĂŒren auf der SĂŒdseite und ein Fenster an der Ostseite lassen viel Licht herein und sorgen fĂŒr ein gemĂŒtliches Ambiente. Im Wohnbereich wird Eichenparkett verlegt. Die Terrasse ist angenehm groß und danach erstreckt sich der schöne Gartenbereich, der sich auch noch gen Osten erstreckt.
Im voll ausgebauten Souterrain gibt es eine gerĂ€umige Diele, die alle RĂ€ume miteinander verbindet. Ein Hauswirtschaftsraum nimmt Waschmaschine und Trockner sowie die VorrĂ€te auf. Das Badezimmer ist mit einem Schachtfenster belĂŒftet. Es ist mit einer Badewanne, bodengleicher Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Die SanitĂ€rausstattung der Fa. Gienger harmoniert mit den hĂŒbschen, großformatigen Wand und Bodenfliesen. Das grĂ¶ĂŸere Schlafzimmer wird durch zwei Fenster mit viel Licht versorgt und kann gut möbliert werden. Im zweiten Schlafzimmer kommt das Licht ĂŒber einen Lichtgraben mit Natursteinen auf der SĂŒdseite herein.
Die zwei PKW-StellplĂ€tze befinden sich an der Straßenseite.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefÀhre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage



Top